Angebote zu "Stranger" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Howard Jones - Transform & The Hits Tour 2020
43,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Er hat Millionen von Alben verkauft und 15 weltweite Top 40 Hitsingles! Howard Jones ist eine Ikone des Synth-Pop, für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Weltweite Hits, wie ?Things Can Only Get Better,? ?No One is to Blame,? ?What is Love?? und ?New Song? sind immer noch bei den meisten Radiosendern in Rotation und gehören zu den Aushängeschilder dieser Zeit.Blockbusters und Serien, oder TV-Shows wie Breaking Bad, Stranger Things, Bumblebee, GLOW, Eddie the Eagle, Halt and Catch Fire, oder Everybody Hates Chris haben diese Titel dutzende Male gefeatured.Sein 1984 veröffentlichtes Debütalbum ?Human?s Lib? und der 1985 erschienene Nachfolger ?Dream into Action? haben Generationen überlebt, das zeigen auch die unzähligen Remixes seiner Hits, die nach wie vor die Dancefloors weltweit befeuern. Mit seinen Elektro-orientierten Alben, wie ?Revolution of the Heart? (2005) und ?Engage? (2015) bewies der Brite, dass er immer noch eine ernstzunehmende Größe im Bereich ?Synthpop, Electronic/Dance? ist. Im Mai 2019 erschien Howards 11. Album ?Transform? (India Media Group), das von Fans und Medien abgefeiert wird. Radiostationen reißen sich darum, die ?Transform & The Hits Tour?, seine erste Deutschlandtour seit über 10 Jahren, zu präsentieren und ihn in ihre Studios zu bekommen. Howard hat sich eine großartige Show mit perfektem Sound, Licht und Visuals einfallen lassen. Er wird auf Tour einige Songs von ?Transform? und natürlich alle Hits spielen. Howard Jones ist ein Keyboard / Electronica Pionier und Kult in der Szene, ebenso Thorsten Quaeschning und Ulrich Schnauss, die das legendäre deutsche Elektro-Flaggschiff Tangerine Dream mit dem aktuellen Album ?Quantum Gate? wieder zurück in die Elektrocharts geführt haben. Nebenbei sind beide als Duo ?Quaeschning & Schnauss? aktiv, was man eindrucksvoll auf ihrem Abum ?Synthwaves? hören kann, das bei Azure Vista Records erschienen ist. Wir haben hier ein außergewöhnliches Paket, dass in dieser Form noch nie zusammen auf Tour war und erwarten großartige, unvorhergesehene Dinge, die auf der Bühne passieren werden?Foto: Simon Fowler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Howard Jones - Transform & The Hits Tour 2020
43,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Er hat Millionen von Alben verkauft und 15 weltweite Top 40 Hitsingles! Howard Jones ist eine Ikone des Synth-Pop, für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Weltweite Hits, wie ?Things Can Only Get Better,? ?No One is to Blame,? ?What is Love?? und ?New Song? sind immer noch bei den meisten Radiosendern in Rotation und gehören zu den Aushängeschilder dieser Zeit.Blockbusters und Serien, oder TV-Shows wie Breaking Bad, Stranger Things, Bumblebee, GLOW, Eddie the Eagle, Halt and Catch Fire, oder Everybody Hates Chris haben diese Titel dutzende Male gefeatured.Sein 1984 veröffentlichtes Debütalbum ?Human?s Lib? und der 1985 erschienene Nachfolger ?Dream into Action? haben Generationen überlebt, das zeigen auch die unzähligen Remixes seiner Hits, die nach wie vor die Dancefloors weltweit befeuern. Mit seinen Elektro-orientierten Alben, wie ?Revolution of the Heart? (2005) und ?Engage? (2015) bewies der Brite, dass er immer noch eine ernstzunehmende Größe im Bereich ?Synthpop, Electronic/Dance? ist. Im Mai 2019 erschien Howards 11. Album ?Transform? (India Media Group), das von Fans und Medien abgefeiert wird. Radiostationen reißen sich darum, die ?Transform & The Hits Tour?, seine erste Deutschlandtour seit über 10 Jahren, zu präsentieren und ihn in ihre Studios zu bekommen. Howard hat sich eine großartige Show mit perfektem Sound, Licht und Visuals einfallen lassen. Er wird auf Tour einige Songs von ?Transform? und natürlich alle Hits spielen. Howard Jones ist ein Keyboard / Electronica Pionier und Kult in der Szene, ebenso Thorsten Quaeschning und Ulrich Schnauss, die das legendäre deutsche Elektro-Flaggschiff Tangerine Dream mit dem aktuellen Album ?Quantum Gate? wieder zurück in die Elektrocharts geführt haben. Nebenbei sind beide als Duo ?Quaeschning & Schnauss? aktiv, was man eindrucksvoll auf ihrem Abum ?Synthwaves? hören kann, das bei Azure Vista Records erschienen ist. Wir haben hier ein außergewöhnliches Paket, dass in dieser Form noch nie zusammen auf Tour war und erwarten großartige, unvorhergesehene Dinge, die auf der Bühne passieren werden?Foto: Simon Fowler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Howard Jones - Transform & The Hits Tour 2020
43,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Er hat Millionen von Alben verkauft und 15 weltweite Top 40 Hitsingles! Howard Jones ist eine Ikone des Synth-Pop, für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Weltweite Hits, wie ?Things Can Only Get Better,? ?No One is to Blame,? ?What is Love?? und ?New Song? sind immer noch bei den meisten Radiosendern in Rotation und gehören zu den Aushängeschilder dieser Zeit.Blockbusters und Serien, oder TV-Shows wie Breaking Bad, Stranger Things, Bumblebee, GLOW, Eddie the Eagle, Halt and Catch Fire, oder Everybody Hates Chris haben diese Titel dutzende Male gefeatured.Sein 1984 veröffentlichtes Debütalbum ?Human?s Lib? und der 1985 erschienene Nachfolger ?Dream into Action? haben Generationen überlebt, das zeigen auch die unzähligen Remixes seiner Hits, die nach wie vor die Dancefloors weltweit befeuern. Mit seinen Elektro-orientierten Alben, wie ?Revolution of the Heart? (2005) und ?Engage? (2015) bewies der Brite, dass er immer noch eine ernstzunehmende Größe im Bereich ?Synthpop, Electronic/Dance? ist. Im Mai 2019 erschien Howards 11. Album ?Transform? (India Media Group), das von Fans und Medien abgefeiert wird. Radiostationen reißen sich darum, die ?Transform & The Hits Tour?, seine erste Deutschlandtour seit über 10 Jahren, zu präsentieren und ihn in ihre Studios zu bekommen. Howard hat sich eine großartige Show mit perfektem Sound, Licht und Visuals einfallen lassen. Er wird auf Tour einige Songs von ?Transform? und natürlich alle Hits spielen. Howard Jones ist ein Keyboard / Electronica Pionier und Kult in der Szene, ebenso Thorsten Quaeschning und Ulrich Schnauss, die das legendäre deutsche Elektro-Flaggschiff Tangerine Dream mit dem aktuellen Album ?Quantum Gate? wieder zurück in die Elektrocharts geführt haben. Nebenbei sind beide als Duo ?Quaeschning & Schnauss? aktiv, was man eindrucksvoll auf ihrem Abum ?Synthwaves? hören kann, das bei Azure Vista Records erschienen ist. Wir haben hier ein außergewöhnliches Paket, dass in dieser Form noch nie zusammen auf Tour war und erwarten großartige, unvorhergesehene Dinge, die auf der Bühne passieren werden?Foto: Simon Fowler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Howard Jones - Transform & The Hits Tour 2020
43,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Er hat Millionen von Alben verkauft und 15 weltweite Top 40 Hitsingles! Howard Jones ist eine Ikone des Synth-Pop, für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist. Weltweite Hits, wie ?Things Can Only Get Better,? ?No One is to Blame,? ?What is Love?? und ?New Song? sind immer noch bei den meisten Radiosendern in Rotation und gehören zu den Aushängeschilder dieser Zeit.Blockbusters und Serien, oder TV-Shows wie Breaking Bad, Stranger Things, Bumblebee, GLOW, Eddie the Eagle, Halt and Catch Fire, oder Everybody Hates Chris haben diese Titel dutzende Male gefeatured.Sein 1984 veröffentlichtes Debütalbum ?Human?s Lib? und der 1985 erschienene Nachfolger ?Dream into Action? haben Generationen überlebt, das zeigen auch die unzähligen Remixes seiner Hits, die nach wie vor die Dancefloors weltweit befeuern. Mit seinen Elektro-orientierten Alben, wie ?Revolution of the Heart? (2005) und ?Engage? (2015) bewies der Brite, dass er immer noch eine ernstzunehmende Größe im Bereich ?Synthpop, Electronic/Dance? ist. Im Mai 2019 erschien Howards 11. Album ?Transform? (India Media Group), das von Fans und Medien abgefeiert wird. Radiostationen reißen sich darum, die ?Transform & The Hits Tour?, seine erste Deutschlandtour seit über 10 Jahren, zu präsentieren und ihn in ihre Studios zu bekommen. Howard hat sich eine großartige Show mit perfektem Sound, Licht und Visuals einfallen lassen. Er wird auf Tour einige Songs von ?Transform? und natürlich alle Hits spielen. Howard Jones ist ein Keyboard / Electronica Pionier und Kult in der Szene, ebenso Thorsten Quaeschning und Ulrich Schnauss, die das legendäre deutsche Elektro-Flaggschiff Tangerine Dream mit dem aktuellen Album ?Quantum Gate? wieder zurück in die Elektrocharts geführt haben. Nebenbei sind beide als Duo ?Quaeschning & Schnauss? aktiv, was man eindrucksvoll auf ihrem Abum ?Synthwaves? hören kann, das bei Azure Vista Records erschienen ist. Wir haben hier ein außergewöhnliches Paket, dass in dieser Form noch nie zusammen auf Tour war und erwarten großartige, unvorhergesehene Dinge, die auf der Bühne passieren werden?Foto: Simon Fowler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Eine gefährliche Strasse
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

I N H A L TWalter Delabar und Gregor AckermannEditorial S. 7Klaus MannKunst und Technik S. 9Dirk Heißerer„Die Situation ist neu und reizvoll“. Thomas Mann im Tonfilm (1929) S. 11Der Satiriker Joachim Ringelnatz sagt S. 32Alan LareauFriedrich Hollaender als Filmkritiker. Kolumnen für das Berliner Journal S. 34Friedrich Hollaender Filmkritiken. Mitgeteilt von Gregor Ackermann und Alan Lareau S. 37Anke SteinbornDie Frau, das Bild, der Mord. Das Bild ist tot. Es lebe das (Bewegt-)Bild S. 53Alfred DöblinZu „Der Weg ins Leben“ S. 73Michael Pilz „Mr. Toller is not a stranger to films“. Ernst Toller und der Film – Bemerkungen zu einer glücklosen Beziehung S. 77Manuel Illi Zwischen ‚Tendenzphotographie‘ und ‚Gebrauchslyrik‘. Die politische Dimension der Foto-Text-Bücher zur Zeit der Weimarer Republik S. 111Erich GrisarTonfilm des Alltags. Phantastik des Abbruchs. Zwei Reportagen S. 133Walter Delabar Mit Lichtbildern natürlich – ohne die geht’s ja nicht mehr. Über die narrative Emanzipation der Fotoreportage in Reiseberichten der Weimarer Republik S. 137Franz Hessel Eine gefährliche Straße S. 177Franz HesselEtwas von der Arbeit S. 179Walter DelabarEtwas von der Arbeit / Eine gefährliche Straße. Ein Textvergleich S. 185Dominik RiedoDie Wahl zwischen Dichtung und Zeitung. Niebelschütz als Schriftleiter S. 189Günther SandnerIsotype. Visuelle Erziehung und Politik S. 223Christian A. BachmannTeleskop und Mikroskop. Perspektivierung und Rahmung in visueller Satire und Comic um 1900 S. 241Benjamin BitterlingModernes Merzen. Die Ursonate und ihre Tonaufzeichnung S. 262Hans FalladaArbeitsschule für Hörspieler. Kleiner Mann – was nun? S. 273Fabian WilhelmiÄsthetische Freiheiten und finanzielle Abhängigkeiten. Das Verhältnis zwischen Max Herrmann-Neiße und Fritz Walther Bischoff S. 275Erika Mann„Der Rundfunk und ich“ S. 288Erich Mühsam Kampf um Lulu. Einwürfe S. 289Friedrich Hollaender Abschied von „Schall und Rauch“ S. 297KlabundDas ideale Kabarett. Eine Antwort auf Friedrich Hollaender S. 299Alan LareauGlanz und Elend des Kabaretts. Ein Austausch, 1920 S. 301Karl SchnogMedien. Gedichte S. 303Schafott/Über den grünen Klee – Rezensionen und Hinweise S. 307Abbildungsnachweise S. 358Autorinnen und Autoren S. 359

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot