Angebote zu "Spiekeroog" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Ostfriesische Küstenbilder - Neuharlingersiel, ...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

83 Seiten mit 118 Bildern im Brilliantdruck auf Spezialpapier Fotomatt. Alle Fotos sind in Printauflösung im Download erhältlich. Die Aufnahmen entstanden während mehrerer Reisen. Sie führten den Autor in die schönsten Hafenstädte der ostfriesischen Küste, nach Neuharlingersiel, Greetsiel und Carolinensiel sowie auf die Inseln Spiekeroog und Wangerooge. Das Buch will ein fotografischer Reisebericht sein und erhebt nicht den Anspruch eines Reiseführers. Gleichwohl möchte es Tipps und Anregungen für Besucher der ostfriesischen Küste geben. Wenn die Bilder dem Betrachter Freude bereiten, vielleicht Erinnerungen wach werden lassen und Anregungen geben, ist der Wunsch des Fotografen erfüllt. Jürgen E. Fischer wurde geboren 1949 in Berlin West. Nach dem Abitur am Luise-Henriette-Gymnasium in Berlin-Tempelhof und dem Studium der Publizistik, Politologie und Philosophie an der Freien Universität Berlin volontierte er bei der Rheinischen Post in Düsseldorf. Anschließend arbeitete er bei dieser Tageszeitung als Lokalredakteur. Nach einer fundierten Einarbeitung leitete nacheinander die Lokalredaktionen in Langenfeld, Solingen und Mettmann. Bereits in frühen Jahren entdeckte seine Leidenschaft zur Fotografie, die er als Redakteur nutzen und weiterentwickeln konnte. Seit 2015 arbeitet er als freier Fotograf und Autor und veröffentlicht Werke auf seiner Webseite: www.jefs-fotogalerie.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Bis zum Horizont - Panoramafotografie
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ostfriesland in Panoramafotos - eine Ausstellung auf der Insel Spiekeroog Michael Schildmann, geboren in Westerstede/ Ammerland lebt heute in Oldenburg. Er startete seine erste Pilgertour am 15.5.2007 und kehrte am 1.7.2007 zurück. Neben einem Fotobuch entstand eine Fotoausstellung, die seitdem an fast zwanzig verschiedenen Orten Deutschlands gezeigt wurde. Fotografieren ist seit seiner Jugendzeit das wichtigste Medium, um sich künstlerisch auszudrücken. Seit vielen Jahren werden seine Fotos in Ausstellungen gezeigt und für Buch-, Online- und Kalenderproduktionen verwendet. Im Jahr 2009 startet er mit I. Janssen das ZART-BITTER Projekt. Es handelt sich dabei um Texte einer jungen Frau, die Opfer sexueller Gewalt wurde und Fotografie von Michael Schildmann. Die dazugehörige Ausstellung wurde im Oktober 2009 in Aurich gezeigt und im November 2010 erneut erst in Emden und dann in Leer in Ostfriesland. Im Jahre 2010 pilgerte Michael Schildmann 650km von Oslo nach Trondheim um Nidarosdom. Daraus entstand bei BoD das erste deutsche Pilgertagebuch über den Olavsweg. 2011 pilgerte er mit seiner Frau auf dem Portugiesischem Weg von Porto nach Santiago de Compostela und Muxia und Fisterre. 2012 war er auf dem Olavswege vom schwedischen Sundsvall über Östersund zum Nidarosdom nach Trondheim unterwegs. Auch von diesem Weg gibt es eine Veröffentlichung bei BoD. 2013 unternahm er, zusammen mit seiner Frau, eine weitere vierwöchige Pilgertour auf dem Jakobsweg/Heerweg vom dänischen Viborg bis nach Lübeck. 2014 startete das Paar in Swinemünde, pilgerte bis Rostock und setzte die Tour 2015 fort bis Hamburg. Verschiedene weitere Fotobücher, auch mit Panoramafotografie, sind bei edition lichtblick/BoD erschienen. Dazu die Bücher vom Jakobsweg und vom Olavsweg. www.edition-lichtblick.de www.olavsway.com www.zart-bitter.com www.jakobsweg-2007.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot